Presse & Feedback

Presse

Zum Lesen auf den Artikel klicken:

Wenn Madonna, Gwyneth Paltrow und Angelina Jolie draufstehen, kann nur etwas Gutes drin sein...  Oberösterreicherin, 03/15 (das Cover der ersten Ausgabe meines Buches sah noch anders aus).

Ein 6-seitiger schön bebilderter Artikel im Herzstück

Lebensweise 06/07 2018, Wissenschaft & Medizin

Oberösterreichische Nachrichten, 16.1.2019


Gesünder leben 09/10 2019 empfiehlt mein Buch und meinen Kurs

Kundenmeinungen

Du weißt nun, wie sehr ich von diesen Methoden überzeugt bin. Jetzt möchtest du bestimmt von anderen Frauen hören, ob das alles auch so stimmt, was sie sich aus dem Kurs mitgenommen haben und vor allem, ob die Methoden auch wirklich etwas bringen! Hier sind die Stimmen von Frauen, die sie bei mir gelernt haben - klick einfach aufs Foto, um das Video abzuspielen.

Hier eine Zusammenfassung der einzelnen Feedbacks:


Zwischen diesen Fotos liegen nur 2 Wochen! 👏😍
"Liebe Christina! Nun ist schon eine Woche vergangen seit unserem Retreat und ich bin fleißig am Gesichtsyoga praktizieren, am Schaben, Schröpfen und Dien Cham. Ich bin begeistert und habe schon super Resultate erzielt. Am eindrucksvollsten sind meine Zornesfalten oder besser gesagt meine früheren Zornesfalten. Siehe selbst. Das 1. Bild habe ich am 1. Tag in Mallorca gemacht. Das 2. gerade eben nach den Anwendungen... Familie und Freunde haben mich auch schon darauf angesprochen. 😄 Vielen Dank für deine tolle Arbeit, ich bin begeistert! 😘"

Liebe Christina, ich bin schon eine von euch. Sowohl Dein Buch aber auch ganz besonders Dein super Online-Kurs sind Spitze. Ich habe mir manches schon oft angesehen und nachgemacht. Mit meinem Ergebnis in der kurzen Zeit von ca 3 Wochen bin ich toll zufrieden. Am besten finde ich die Dien Cham Methode und die Energiemassage wende ich jeden Morgen an. Ich habe mir auch das Buch von Nhuan Le Quang gekauft. Teure Kosmetik kauf ich gar nicht mehr. Ich nehme am liebsten Kokosöl und al Maske „Gelee Royale“ von Aurica. Ich bin ja auch schon etwas älter und habe erst jetzt so richtig Zeit für mich, bzw. ich nehme mir jetzt einfach endlich Zeit für mich. Ist neben der selbstständigen Arbeit nicht immer leicht aber es lohnt sich. Es gibt so viel tolles und lohnenswertes man muß es nur finden.   Liebe Grüße, Uschi

www.body-coacher.de

Ursula Freyer, Ernährungsberatung
http://www.body-coacher.de

Hallo, liebe Christina,

vielen Dank nochmal an dich und deinen hochinteressanten Kurs in Österreich. Meine Kunden behandelte ich bereits schon vorher mit Gesichtsreflexzonen-Massage und alle sind begeistert.

Eines Abends kam ein Allgemeinarzt zur Gesichts- Behandlung mit Massage zu mir, nach der Behandlung erzählte er mir, dass er schon den ganzen Tag starke Migräne hatte und diese trotz starken Medikament nicht wegbrachte. Er sagte mir, dass nach meiner Gesichtsreflexzonen-Massage die Migräne jetzt völlig weg ist, und er sich total entspannt und relaxt fühlt. Auch eine Ärztin mit Kopfschmerzen bestätigte dies nach der Behandlung, keine Schmerzen mehr zu haben. Was mich aber auch total begeisterte ist deine Anleitung zur Gesichtsgymnastik. Eigentlich logisch, man trainiert jeden Körpermuskel um fit zu bleiben, darum sollten auch die Gesichtsmuskeln trainiert werden, mit Erfolg!!!

Schröpfen eine bereits uralte Methode im Gesicht, sowie am Körper mache ich schon länger und kommt bei den Kunden super an. Ich persönlich mache lieber Schröpfen mit Schröpfkelchen, statt Schaben.

Fazit: Um mein Wissen zu erweitern war die Reise vom Allgäu zu dir nach Oberösterreich eine sehr gute Entscheidung, da ich für meine Kunden mehr als Kosmetik mit Produkten erreichen will. Kann dich nur weiterempfehlen!

Solltest dein Wissen evtl. auf einer Kongressveranstaltung Beauty München an andere Kosmetikerinnen weitergeben.

Liebe Grüße aus dem Allgäu

Petra Bayer

www.kosmetik-ambiente-petra-bayer.eu/

Petra Bayer, Kosmetik Ambiente
http://www.kosmetik-ambiente-petra-bayer.eu/

Meine lieben Yin-Gurinnen und Entfaltungslehrerinnen, (Email richtet sich an mich und Ursula, s. Mallorca-Retreat unter "Live-Kurse")

ich kann es einfach nicht lassen, mich so vielmals und immer wieder bei euch zu bedanken, wie viel ihr zu meinem Wohlbefinden und Schönheit beigetragen habt und jeden Tag beitragt.

Ich bin sehr happy mit mir, ich fühle mich schön und wirklich alterslos. Zu Deinen Kundinnen kannst Du bitte mitteilen, dass das erst der Anfang ist: d.h. das Resultat von nur 7 Monaten Anwendungen Deiner Chi statt Botox Massagen kombiniert mit Yin Essen und Lebenstil gemäss Ursula’s Empfehlungen. Ich habe vor, noch viel mehr zu erreichen, es liegt noch einiges drin, denn ich habe gelernt, dass immer viel viel mehr möglich ist, als man sich vorstellen kann.​

​In unendlicher Dankbarkeit für euren unbeschreiblich großen Beitrag an meine Lebensqualität sende ich euch eine dicke Yin-Umarmung!

Simona​

Simona, 53 Jahre (was kaum zu glauben ist!)

Liebe Christina,


die Menschen sind skeptisch, aber ist es nicht so, dass viele den Weg des geringsten Widerstandes gehen und lieber eine Antifaltencreme auftragen (Gesichtsyoga macht ja doch wesentlich mehr Arbeit) und nun ja, die Hoffnung stirbt zuletzt und der Kosmetikindustrie wird geglaubt. Obwohl der gesunde Menschenverstand die Frage eigentlich schon beantwortet: kann nicht funktionieren!


Die Workshops von dir sind übrigens sehr professionell, vor allen Dingen, wenn man wirklich etwas bewegen will. Ich habe ja auch jahrelang "geschmiert". 


Als Kosmetikerin freue ich mich besonders über diese großartige Erfahrung, meine Gesichtszüge beginnen sich tatsächlich zu entspannen und ich wirke ausgeruht und entspannt auf mein Gegenüber. Die Kinnpartie ist straffer (hat meine Schwester bemerkt 🙂 und das gebe ich jetzt auch so an meine Kunden weiter.


Danke, danke für deine Arbeit und liebe Grüße aus Berlin!

Annett


Annett

Kosmetikerin

Die langen großen - ich habe sie immer liebevoll Schlaffalten genannt - senkrecht verlaufenden Falten / 1 rechts & links sind verschwunden. Ich habe wie du siehst kleine Plisseefalten am Mund, die bekomme ich mit Gesichtsyoga auch noch weg, da bin ich mir sicher.

Alles Liebe, 

Tine aus Berlin


Tine

Kosmetikerin  (Wohl Fühlen)

Liebe Christina,

danke für deine wundervollen YouTube Videos!!

Erst am vergangenen Sonntag bin ich durch dein Interview im Selbstheilung & Seelenfrieden Kongress auf Gesichtsyoga gestoßen. ... Also habe ich gleich mal die paar Übungen von dir aus probiert, die du auf YouTube zu den Zornesfalten, Schlupflidern, Hängebäckchen und Krähenfüßen zeigst. Schon gestern, also dem 5ten Tag, an dem ich die Übungen gemacht habe, habe ich gespürt, dass sich meine Stirn, die ich bisher sehr oft sehr stark gerunzelt habe, anders anfühlt und sich nicht mehr einfach runzeln lässt. Sogar am Abend, wo ich müde war! Und wo ich total müde in den Spiegel geschaut hab, hat mir ein frisches Gesicht entgegen geschaut 😃 Es ist mir auch gleich aufgefallen, dass auch meine Augen trotz meiner Schlupflider, tatsächlich auch schon viel offener sind. Schade, dass ich keine Vorher-/Nachher-Fotos gemacht habe. Das hätte ich niemals für möglich gehalten!! Nach dem 5ten mal ‚Trainieren‘ so riesige Effekte! Meiner Mutter ist es auch sofort aufgefallen „jetzt bin ich direkt neidisch“ und sie ist jetzt auch super motiviert, wieder mit Gesichtsyoga anzufangen, dass sie vor einigen Jahren schon einmal (nicht ganz regelmäßig) ausprobiert hat.

Noch fühlt es sich etwas ungewohnt an, weil ich immer spüre, wie ich meine Stirn runzeln möchte, aber es einfach anstrengt und irgendwie nicht geht 😉 Und wenn ich sie jetzt wirklich fest runzel, dann schaut das gleich ganz anders aus. Nicht nur nach Hautrunzeln, sondern praller, muskulöser. Ich merke schon, dass es jetzt bestimmt schnell geht, bis mein Geist die ‚sorgenfrei‘-Signale vom Körper übernimmt und nicht mehr versucht, dagegen zu arbeiten 😊 

 

Danke dir vielmals!!

 

Alles Liebe,

Ursula


Liebe Christina,

ich bin sehr begeistert von deinem Online-Gesichts-Programm. Ich finde den Kurs auch deswegen gut, weil du ihn übersichtlich gestaltet hast und er nicht mit unnötigen, zeitraubenden Informationen überfrachtet ist.  

Ich mache das Schröpfen und Gesichtsyoga seit ca. einer Woche und darf mich bereits über erste Ergebnisse freuen. Aber das Schönste ist, die Praktiken sind angenehm und lassen sich sehr gut in einen vollen Alltag integrieren. Ganz besonders freue ich mich über deine Auswahl der Gesichtsyoga Übungen. Ich habe verschiedene Programme in der Richtung ausprobiert und empfand sie alle als zu zeitintensive Anstrengungen, durch die ich mich immer durchquälen musste. Das ist bei deinem Programm anders. Ich mache sie zweimal täglich und habe sogar noch zwei weitere Übungen ergänzt. Dein Programm hat mir eine echte, alltagstaugliche Lösung gegeben. Ganz herzlichen Dank dafür.


Viele Grüße nach Österreich aus Berlin,

Nina 



Nina aus Berlin, 37

Anwenderin

Susanne

"Meine Haut ist frisch und viel glatter und reiner - ich hatte seitdem keinen einzigen Pickel mehr. Die Falten auf meiner Stirn sind so gut wie verschwunden. Den ersten Erfolg sah ich schon am ersten Tag."

Brigitte

„Das Kinn ist wieder schön definiert, die Augenfalten sind jetzt nur noch Fältchen. Die Haut ist nach dem Schaben prall und frisch und die Fältchen sind viel weniger. Ich habe den Effekt schon direkt nach dem Kurs gemerkt.“

Margit

"Ich muss sagen, das hat einiges an Faltenreduzierung gebracht. Selbst meine kleine Hautverhärtung ist weicher geworden. Am Morgen merke ich, dass die Haut straffer ist."

Christel

"Man sieht den sofortigen Effekt - die Haut wird praller, rosiger, fester. Ich kann den Kurs wärmsten Herzens weiterempfehlen."

Cornelia (Audio)

"Die Querfalten auf der Stirn sind zurückgegangen, das Doppelkinn ist besser. Ich habe 2 Kleidergrößen abgenommen, ohne dass mein Gesicht dabei eingefallen oder faltig geworden ist. Wenn ich müde bin und mein Teint blass, schröpfe ich. Der ganze Kopf fühlt sich danach freier an. Ähnlich bei Dien Cham."

Astrid (Audio)

"Ich finde, dass das Gesicht strahlender und jünger wirkt, rosiger und einfach wacher. Fältchen bilden sich zurück, aber vor allem – es entstehen erst keine Neuen mehr. Wenn mein Partner es macht, schnarcht er weniger."

Kerstin

"Die Stirnfalte ist weniger, die Augen verändern sich, sie werden offener und klarer. Das Gesicht und die Augen sind entspannter, man hat ein ganzheitliches Wohlgefühl."