Langzeitwirkung von Dien Cham & Video-Anleitung

By Christina | Blog

Sep 25

Über Dien Cham, die vietnamesische Gesichts-Reflex-Massage, wird hier auf meiner Seite ja viel geschrieben. Wer mein Buch “Chi statt Botox” kennt oder meinen Kurs gemacht hat, der kennt oder praktiziert die Methode sogar selbst. In Vietnam wird diese Massage angewendet, um Beschwerden zu behandeln. Mit den Jahren ist man jedoch draufgekommen, dass Menschen, die dies tun, Falten so gut wie komplett erspart bleiben. Aber wer kann uns das aus erster Hand berichten? Meine Blogger-Freundin Ursula. Außerdem findest du weiter unten eine einfache Video-Anleitung dazu, wie man Dien Cham praktizieren kann, ohne die Punkte genau zu kennen.

Als ich für mein Buch recherchiert habe, bin ich allerlei abenteuerlichen Methoden mit großen Versprechungen begegnet. Ich wollte, dass in mein Buch nur Methoden kommen, die wirklich helfen. Kein Hokus-Pokus. Ins Finale schaffte es letztendlich Gesichtsyoga, Schröpfen und Schaben im Gesicht und eben Dien Cham. Damals war Dien Cham hier bei uns so gut wie unbekannt. Es war schwer, jemanden zu finden, der einen in die Geheimnisse und Künste dieser Methode einweihen könnte. Das ändert sich nun langsam und das freut mich.

Dien Cham – der Faltenkiller auf lange Sicht

Während Gesichtsyoga und die chinesischen Gesichtsmassagen eine sofortige oder zumindest eine sehr schnelle Verbesserung der Gesichtshaut bewirken, ist Dien Cham jedoch eine Methode, die nicht sofort sichtbar greift. Sie greift spürbar – wer seine Beschwerden damit behandelt, spürt mitunter eine sofortige Besserung. Die Punkte sind so effektiv, dass ich einen davon meiden muss, weil er bei mir eine zu starke Wirkung hat. In unserer letzten Detox-Woche, in der wir ohne Kaffee auskommen müssen, haben wir festgestellt, dass 4 Dien Cham Punkte ein wunderbarer Kaffeeersatz sind und auf der Stelle munter machen. Aber wer Dien Cham praktiziert, um seine Falten loszuwerden bzw. ihnen vorzubeugen, der muss etwas Geduld haben.

Umso mehr freut es mich, dass ich euch nun eine Frau vorstellen kann, die die allereinfachste und schnellste Form einer Dien Cham Massage (Video-Anleitung unten) seit Jahren praktiziert und nun, mit über 50 Jahren feststellt, dass ihr Falten so gut wie gänzlich erspart geblieben sind. Angefangen hat sie damit, weil sie viele Jahre unter starken Beeinträchtigungen durch eine chronische Nebenhöhlenentzündung gelitten und eine Lösung gesucht hat. Sie wollte nicht auf Medikamente angewiesen sein. Dien Cham erschien ihr als ein Weg, den man versuchen könnte.

Beschwerden & Falten loswerden

Neben der Behandlung der einzelnen Punkte gibt es eine Zusammenstellung von 12 Übungen, die als eine Art Energiemassage zur Gesundheitsprophylaxe angewendet werden kann. Dazu muss man die Punkte nicht kennen und braucht auch keine speziellen Instrumente. Diese Massage wendet Ursula seit Jahren mit Vorliebe an. Eine Nebenhöhlenentzündung bekommt sie heute nur noch selten und wenn, dann ist sie meist ohne Medikamente in den Griff zu bekommen. Und den Nebeneffekt sieht man eben nun nach einigen Jahren der Anwendung – Ursulas Gesicht ist mit über 50 Jahren wirklich faltenlos. Lest selbst:

Reflexzonenmassage als Jungbrunnen

Ursula und ich haben festgestellt, dass wir um ein Jahr versetzt den gleichen Dien Cham Kurs bei der gleichen Masseurin besucht haben. Zufälle gibt´s! Wer meinen Onlinekurs oder mein Buch hat, hat eine genaue Anleitung zu den Punkten und mehrere Möglichkeiten der Massage. Für alle anderen so wie für Ursulas Blog habe ich mich entschieden, ein Video mit der Anleitung zu der punktelosen Energiemassage zu erstellen. Du kannst sie zur Gesundheitsprophylaxe nützen oder als Investition in ein gutes Aussehen betrachten.

O-Ton Ursula: “Dass man die energetische Gesichtsmassage auch nur mit den eigenen Fingern machen kann, genieße ich jeden Morgen. Da muss ich dann nicht erst durch die Gegend laufen und irgendetwas holen oder rauskramen sondern kann noch im Bett gleich nach dem Aufwachen damit starten. Das hilft auf vielen Ebenen, ist kostengünstig und ich brauche mir nicht von irgendjemandem den ich nicht kenne im Gesicht rumpieken zu lassen.”

Dien Cham in meinem Blog

Wer doch lieber eine Massage mit Punkten hätte, kann gerne diesen Artikel von mir lesen: “Dien Chan und das Geheimnis der Jugend: Dr. Ngoc Levan erzählt”. Dort findest du auch Punkte fürs längere Jungbleiben, die mir der Dien Cham Arzt Dr. Levan  zusammengestellt hat. Diese sind auch in dem einzigen Dien Cham Buch, das auf dem Markt ist, nicht vorhanden. Wer Punkte für ein besseres Hormongleichgewicht sucht – welches sich ja auch aufs Aussehen auswirkt, der wiederum kann in diesem Artikel nachlesen: “Dien Cham Punkte für ein besseres Hormongleichgewicht”.

Meine persönliche Erfahrung mit Dien Cham

Da ich selbstverständlich – meist abwechselnd – alle Methoden anwende, um die es in meinem Buch “Chi statt Botox” geht, kann ich schwer sagen, welcher davon ich meine Faltenfreiheit zu verdanken habe. Was Dien Cham betrifft mache ich sehr gerne die Massage, die ich im Video zeige. Du musst das wirklich mal morgens nach dem Eincremen probieren. Du fühlst dich munterer und dein Haut sieht besser aus. Du kannst sie aber zu jedem anderen Zeitpunkt des Tages auch machen. Das Gefühl danach ist wirklich sehr angenehm. Der gesamte Kopfbereich, nicht nur das Gesicht, fühlt sich energetisiert an. Du kannst die Energie richtig spüren, das ist wirklich eine Sache, die schwer zu beschreiben ist. Probier es einfach und sieh selbst.

Punkte statt Anästhesie

Wenn ich in der Nacht aufwache und schwer wieder einschlafen kann, benütze ich die beruhigenden Punkte. Es sind nur 3, aber schon nach dem ersten fühle ich die Wirkung. Übrigens hat mir letztens ein Arzt, der sich mit ähnlichen Methoden auskennt, von einem Freund von ihm erzählt, der in diesem Bereich forscht. Er ist Anästhesist und hat die Wirkung eines dieser Punkte untersucht. Ich verrate dir, wo er liegt – genau zwischen den Augenbrauen. Die Untersuchung hat gezeigt, dass nach 5 Minuten Massage dieses Punktes das System des Patienten in einem Zustand war, den man normalerweise nur mithilfe der Narkose erreicht, während er wach war und mit dem Arzt gesprochen hat. Hier gibt es wirklich faszinierende Ergebnisse.

Und ich kann Ursula nur Recht geben – wenn es um Schnupfen, verstopfte Nase oder Nebenhöhlenentzündung geht, ist das hier die beste Methode. Meist muss man sie dann mehrmals täglich anwenden, aber das geht ja unglaublich schnell. Auch bei Kopfschmerzen hilft sie ausgezeichnet. Und dann hat man noch das gute Gefühl, für sein Aussehen auch gleich etwas getan zu haben.

Das versprochene Video

Also, hier ist mein Video, es ist ein Geschenk an euch, macht was draus! Nur weil man es kennt, weiß oder sieht, verändert sich noch nichts. Man muss es schon tun. Viele meiner Kursteilnehmerinnen machen diese Massage gerne am Morgen. Ich persönlich finde sie morgens auch sehr angenehm und anregend. Viel Freude damit und vergesst nicht, mir zu schreiben, wie es euch damit geht. Ich freue mich sehr über eure Emails, aber wenn ihr es hier unter diesem Artikel postet, können es auch andere Leserinnen sehen. Nur durch Erfahrungsaustausch bekommen wir die nötige Sicherheit und Erkenntnisse!

Einfach draufklicken:

Follow

About the Author

Mag. Christina Schmid - In Vorträgen, Kursen und Artikeln vermittle ich mein Wissen aus meiner langjährigen Erfahrung mit alternativen Heilmethoden, Coaching und meinen vielfältigen Ausbildungen. Mein Motto: "Jeder Mensch sollte die Gelegenheit haben, das Beste für sich zu tun". So versuche ich, den Menschen Zugang zu einem Wissen zu vermitteln, welches sonst ausgewählten Kreisen vorbehalten bleibt.